Erweiterte Kandidaten Suche

Erweiterte Kandidaten Suche

Temporärstelle im Bereich IT-Security (Chiffre Inserat)

 
Referenz-Nummer: KPW1367

Ziele

Derzeit bin ich nur auf der Suche nach einer temporären Stelle im Bereich IT-Security ab Mai bis August oder September 2020.

Ausbildung

Lehre als Informatiker mit BMS Berner Fachhochschule (Bachelor in Science mit Vertiefung IT-Security) Diverse Technologiezertifikate, welche jedoch nicht verlängert und auch schon etwas älter sind: - CCNA - CCNAS - MCITP System Center Configuration Manager - MCITP Active Directory - Penetration Tester

Berufserfahrung

Von 2002 bis 2006 absolvierte ich die Ausbildung zum Informatiker (Systemtechnik) mit BMS bei den Informatikdiensten der Universität Bern. Nach der Lehre absolvierte ich den Militärdienst und bildete mich zum Offizier weiter (mittlerweile Hauptmann ohne weitere Ambitionen und derzeit ohne Kommando). Nach dem Militärdienst kehrte ich zur Universität Bern zurück und arbeitete von 2008 bis 2012 als Systemtechniker Windows. Während dieser Zeit absolvierte ich mein berufsbegleitendes Studium an der Berner Fachhochschule (Fachrichtung IT-Security). In dieser Phase sammelte ich viel Erfahrung im Bereich Windows und macOS Client, Windows Server, Microsoft System Center Operations Manager (Systemmonitoring), Microsoft System Center Configurations Manager (Systemverteilung) und Applikationsvirtualisierung (Microsoft App-V). Nach dem Abschluss an der BFH (Bachelor in Science IT-Security) konnte ich intern in das Security-Team der Infrastrukturgruppe (Netzwerk) wechseln. Von 2013 bis 2019 beschäftigte ich mich intensiv mit den Themen Netzwerk- und Systemmonitoring, Log-Management, Network Anomaly Detection (NAD), Firewalling, VPN, Network Engineering, Security Awareness Schulungen, Datenschutz, Incident Handling, Forensics und Penetration Testing. Während dieser Zeit arbeitete ich mit diversen Technologien, unter anderen mit PRTG, Cisco ASA, FortiGate, FortiManager, FortiClient, Graylog, Elasticsearch, Logstash uvm. Nebst der Tätigkeit als IT-Security Engineer habe ich regelmässig Lernende im Betrieb ausgebildet und während ihrer Abschlussarbeit begleitet. Über alle Phasen meiner Tätigkeit bei den Informatikdiensten der Universität Bern wurde ich mit der Betreuung diverser Projekte beauftragt. Im Nebenerwerb arbeitete ich für drei Jahre als Dozent bei der Technikerschule Bern (TSBE) und unterrichtete die Fächer System- und Netzwerkmonitoring, Network Access (Security) und Systemmanagement (Windows und Linux).

Sprachen

Deutsch (Muttersprache) Englisch (schriftlich und mündlich fliessend)

Alter

34

Salär

120'000

Ihr Kontakt

NEXUS Personal- & Unternehmensberatung AG. Philipp Winkelmann

Thunstrasse 111
3006 Bern

Tel: 031 351 73 33